SFS gewinnt Auszeichnung von Bosch

News - 12. Dezember 2018

Bereits zum zweiten Mal hat SFS den «Crazy for SuCCess»-Award gewonnen. Mit diesem begehrten Preis zeichnet Bosch aus über 1000 Lieferanten die sechs bedeutendsten und zuverlässigsten Zulieferer der Chassis Systems Control Division aus.

Für Bosch (Robert Bosch GmbH), einen langjährigen, wichtigen Kunden der SFS Group, entwickelt, produziert und liefert SFS einbaufertige Teile zum Beispiel für ABS-Systeme. Diese Teile erfüllen hohe technische Anforderungen, werden in grossen Stückzahlen und in überzeugender Qualität zu wettbewerbsfähigen Preisen produziert.

Internationale Kunden lokal beliefern

SFS wurde als einer der bedeutendsten und zuverlässigsten Lieferanten ausgezeichnet. Auch die stetige Bereitschaft, Innovationen und Weiterentwicklungen voranzutreiben sowie die globale Produktionsplattform haben zum Gewinn dieser prestigeträchtigen Auszeichnung beigetragen. SFS hat in der kurzen Geschichte des "Crazy for SuCCess"-Awards diesen Preis bereits zum zweiten Mal gewonnen.

Teilnahme an Podiumsgespräch

Im Rahmen der Preisverleihung, die dieses Jahr im Bosch-Werk in Blaichach (Deutschland) stattgefunden hat, nahm der CEO der SFS Group, Jens Breu, an der Podiumsdiskussion teil. Kernthemen waren die Herausforderungen am Markt in Bezug auf Innovationen und Technologie, die Agilität bei der Umsetzung von Projekten und die steigende Komplexität im Geschäftsfeld.

Inventing success together

Zudem nutzte SFS die Möglichkeit, den Verantwortlichen von Bosch aktuelle Innovationsentwicklungen aufzuzeigen sowie die Produktionsplattform in China vorzustellen. Damit unterstreicht SFS das Bestreben, gemeinsam mit den Kunden den Erfolg weiter voranzutreiben.