sfs group verantwortung nachhaltigkeit

Nachhaltigkeit

Klare Zielsetzungen: Für die wichtigsten Themen zur nachhaltigen Entwicklung von SFS liegen konkrete Zielsetzungen und Massnahmen vor.

Verbesserungen erzielt

Nachhaltigkeit ist ein wichtiger Treiber im täglichen Handeln. Der kontinuierliche Dialog mit unseren Partnern ist die Grundlage, um gemeinsam weiterzukommen und erfolgreich zu sein. Diesen Austausch hat die SFS Group im Geschäftsjahr 2018 weiter intensiviert.

Wesentlichkeitsanalyse erstellt
Das Resultat verschiedener Massnahmen sind Fortschritte bei den sechs Kernthemen, die im Rahmen der Wesentlichkeitsanalyse identifiziert wurden. Diese Themen sind für die nachhaltige Entwicklung von SFS von grösster Bedeutung und umfassen:

  • Kundenzufriedenheit
  • Wertschöpfung zugunsten der Anspruchsgruppen
  • Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz
  • Regelmässige Beurteilung von Leistung und Karriereentwicklung
  • Programm für Kompetenzmanagement und stetige Lernprozesse
  • Aus- und Weiterbildung

Fokus auf Umsetzung gelegt
Im Berichtsjahr lag der Fokus einerseits auf der Verbesserung der nachhaltigen Leistung in den sechs Themenbereichen; andererseits galt das Augenmerk der Etablierung und weiteren Stärkung der notwendigen Managementstrukturen.

2019 wird der Dialog mit den Stakeholdern ausgebaut und die Wesentlichkeitsanalyse der SFS Group aktualisiert und weiterentwickelt.

UN Global Compact - Communication on Progress
SFS bleibt auch in weiteren Themenbereichen aktiv. So ist SFS Mitglied des UN Global Compacts und bekennt sich seit 2010 zu dessen Prinzipien. In folgenden Bereichen sind dabei Fortschritte erzielt worden.

  • Menschenrechte
  • Korruptionsbekämpfung
  • Arbeitsnormen
  • Umweltschutz

Den vollständigen Nachhaltigkeitsbericht finden Sie in unserem Geschäftsbericht.

Geschäftsbericht

Kontakt & Services

Das könnte Sie auch interessieren